Von Oelsnitz nach Falkenstein führte uns die diesjährige DAV-Sektionsradtour.

Zur abendlichen Radausfahrt am 12.07.2018 trafen sich insgesamt 9 Radlerinnen und Radler bei der Wetterstation am Untreusee. Alle hatten ein Mountainbike dabei und so war das Ziel natürlich ein Berg, und zwar der 673m hohe Ahornberg.

„Unterwegs im Nationalpark Gesäuse“, so hieß das Motto unserer diesjährigen Frühjahrs-Kurztour, und so brachen wir zu viert (Claudia, Gustav, Hildegard und Klemens) unweit des Erbsattels auf, und erreichten nach langem aber abwechslungsreichen Anstieg über den Tamischbach die Ennstaler Hütte.

Hof nutzt den Hof-Becher und lässt die Einweg-Coffee to go-Becher verschwinden!

Wir als Bergsportler und Naturschützer begrüßen und unterstützen die Aktion des AZV Hof und rufen unsere Mitglieder und alle anderen Bergbegeisterten dazu auf, sich der Kampagne ebenfalls anzuschließen.

Weitere Informationen: www.LASSIHNVERSCHWINDEN.de

Neuer Internetauftritt ist ONLINE!
,

Auch wenn der bisherige Internetauftritt rein äußerlich noch nicht überholungsbedürftig aussah, war die dahinterstehende Technik doch in die Jahre gekommen.

Weiterlesen

Teil 2: Entlang des Kolonnenwegs von Nentschau nach Gumpertsreuth

Nur wenige Kilometer von der Hofer Innenstadt entfernt und trotzdem kennen nur wenige Hofer diesen Teil des Grünen Bandes und dessen Geschichte.

Weiterlesen

Der aktuelle Gletscherbericht 2016/2017 des Österreichischen Alpenvereins ist wirklich besorgniserregend und auch der Bachfallenferner unweit unserer Winnebachseehütte ist hiervon sehr stark betroffen.

Weiterlesen

Das Wetter hätte für das diesjährige Frühlingsfest auf unserer „kleinsten“ Hütte nicht besser sein können.

Weiterlesen

Lange herbeigesehnt und von Gertlov bestens geplant, war unsere Acht – Tausender – Tour im Bayerischen Wald und startete am Berggasthof Eck bei Arrach, wo wir trotz Ruhetag übernachtet hatten.