skip to content

Der Bachfallenferner weiter auf dem Rückzug

 

Wir hatten bereits im vergangenen Herbst über den Rückgang des Bachfallenferners berichtet. Auch in diesem Jahr, welches wohl eines der wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist, hat sich der Gletscher unweit unserer Winnebachseehütte stark verändert. Der See frisst sich regelrecht immer weiter in den Ferner hinein. Um auf diese unübersehbare Tatsache aufmerksam zu machen, suchen wir dringend alte Bilder oder Dias des Bachfallenferners.

 

Wer im Besitz solcher Fotografien ist, setzt sich bitte über folgende E-Mailadresse mit uns in Verbindung: 

 

bachfallenferner(at)dav-hof(dot)de 

 

Sollten bereits Bilder in digitaler Form vorliegen, können diese (bitte in voller Größe und mit Datumsangabe) an die angegebene Adresse gesendet werden.

 

Um zukünftige Aufnahmen des Gletschers immer aus dem gleichen Blickwinkel anzufertigen, haben wir unmittelbar vor dem Gletschersee ein Steinmandl gebaut. Es wäre schön, wenn ihr bei eurer nächsten Tour von dort ein Bild des Gletschers machen könntet. Natürlich kann auch gern das Steinmandl erweitert bzw. repariert werden. (Mit einem Klick auf die Bilder können diese vergrößert werden)

Google Earth Ortsmarke für das Gletscherfoto Download (ca. 500kb)

 

Point Of Interest (POI)  
Breite: 47.083757°
Länge: 11.074383°
Höhe: 2.659m