skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Informationen zur Schließung der DAV Kletterwand im Sportpark Untreusee

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

DAV-Teilnahme am Hofer Volksfestumzug am Freitag, 28. Juli 2017

Wir haben uns in diesem Jahr wieder für die Teilnahme am Volksfestumzug der Stadt Hof angemeldet und möchten dort unseren Verein in all seinen Fassetten präsentieren.

Ob Wanderer, Kletterer, Bergsteiger, Mountainbiker oder die Jugend- und Familienarbeit alle sind aufgefordert mitzukommen. Nach Möglichkeit mit DAV T-Shirt, Rucksack, Wanderstecken, Klettergut oder, oder, oder…wir wollen die Zuschauer wieder überraschen und zum Lachen bringen.

2015 erzielten wir hiermit einen großen Erfolg und haben den 1. Platz bei der Auszeichnung des besten Beitrages erhalten. Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein gutes Bild abgeben und freuen uns auf Eure Teilnahme!

Im Anschluss ziehen wir in das Festzelt ein. Hier besteht die Möglichkeit, bei einem kühlen Getränk und einem Happen zum Essen noch gemütlich beisammen zu sitzen.

Um rechtzeitig einen Überblick zu haben und auch der Stadt Hof den benötigten Platz mitzuteilen, bitten wir um Eure Rückmeldung bis spätestens 20. Juli 2017 per E-Mail.

Wir zählen auf Euch...

Eure Familie Griesbach


 

Aktuelles aus der Sektion:

Auf Alten Militärwegen 3 - von St. Vigil an den Gardasee

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 08.09.2016
Startseite >>

Nach 2014 in Slowenien und 2015 in den Karnischen Alpen wurde mit der Militärwege-Tour 3 ein krönender Abschluss gesetzt. 9 Tage gemeinsam unterwegs auf Alten Militärwegen in den Alpen, dabei 480 km und fast 13250 hm erreicht. Der Wahnsinn und die Geschichte des Ersten Weltkrieges wurden uns auf dieser Tour vor Augen geführt. Die physische und psychische Leistung der Teilnehmer (8 Männer und 1 Frau) ist als herausragend zu bezeichnen.

Die Fahrtechnik ist bei solch einer Tour unerlässlich und ein wichtiges Merkmal für den Erfolg. Eine geniale und unvergessliche Tour mit einer sehr von Motivation geprägten Gruppe. Respekt vor der Leistung aller Teilnehmer.
Den geplanten Ruhetag in „Arco“ bzw. am „Lago di Garda“ nutzte der Großteil der Gruppe zum Relaxen, Shoppen aber auch für eine kleine MTB-Tour!

Mit einem „finalen Abendessen“ bei „Aicontiarco“ wurde kräftig gefeiert. 9 Tage biken auf fantastischen Wegen und Trails in verschiedenen Bergregionen, bei unterschiedlichen Herausforderungen und Eindrücken. Die historischen Ereignisse immer vor Augen. 8 wunderbare Menschen haben sich auf diese Megatour und den Bikeguide eingelassen! Es hat absolut funktioniert und alle verdienen hohe Anerkennung für diese Leistung. Eine sehr gut funktionierende Gemeinschaft war wesentlicher Bestandteil dieser erfolgreichen MTB-Tour „MW3“.

Bericht von Gerhard Ried

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise

Sonntag 28. Juli 2017 - 17 Uhr
Teilnahme am Hofer Volksfestumzug

Einladung an alle Mitglieder, beim Volksfestumzug zuzuschauen oder sogar mit uns Mitzulaufen.

 

Mittwoch 2. August 2017 - 18 Uhr
Volksfestbesuch
Wir haben einen Tisch in der "Halln" reserviert. Anmeldung bei Peter Hörl,  Tel. 09281 / 3112