skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Informationen zur Schließung der DAV Kletterwand im Sportpark Untreusee

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

DAV-Teilnahme am Hofer Volksfestumzug am Freitag, 28. Juli 2017

Wir haben uns in diesem Jahr wieder für die Teilnahme am Volksfestumzug der Stadt Hof angemeldet und möchten dort unseren Verein in all seinen Fassetten präsentieren.

Ob Wanderer, Kletterer, Bergsteiger, Mountainbiker oder die Jugend- und Familienarbeit alle sind aufgefordert mitzukommen. Nach Möglichkeit mit DAV T-Shirt, Rucksack, Wanderstecken, Klettergut oder, oder, oder…wir wollen die Zuschauer wieder überraschen und zum Lachen bringen.

2015 erzielten wir hiermit einen großen Erfolg und haben den 1. Platz bei der Auszeichnung des besten Beitrages erhalten. Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein gutes Bild abgeben und freuen uns auf Eure Teilnahme!

Im Anschluss ziehen wir in das Festzelt ein. Hier besteht die Möglichkeit, bei einem kühlen Getränk und einem Happen zum Essen noch gemütlich beisammen zu sitzen.

Um rechtzeitig einen Überblick zu haben und auch der Stadt Hof den benötigten Platz mitzuteilen, bitten wir um Eure Rückmeldung bis spätestens 20. Juli 2017 per E-Mail.

Für alle die Teilnehmen: Treffpunkt ist am 28.07. um 16:30 Uhr in der Kosterstraße vor der Hausnummer 2. Wir haben die Startnummer 4.

 

Wir zählen auf Euch...

Eure Familie Griesbach


 

Aktuelles aus der Sektion:

Die „schlauen Füchse“ auf Pirsch am Ochsenkopf

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 13.02.2017
Startseite >>

An einem wunderschönen Samstagmorgen im Februar traf sich die Alpin-Kids-Gruppe „Schlaue Füchse“ mit Ihren Betreuern Jochen, Jamie und Michaela am Sportpark. Ausgerüstet mit Schneeschuhen, Stöcken und Rucksäcken mit Proviant machten wir uns auf den Weg ins tiefverschneite Fichtelgebirge. Da es für einen Teil unserer Gruppe die erste Schneeschuhtour sein sollte, erklärte Jugendleiter Jochen erst mal die Ausrüstung und die Verhaltensregeln für die Tour. Zur Demonstration ging es sogleich ins Fichtendickicht neben dem Parkplatz, wo wir eine anschauliche Demonstration bekamen, dass es ohne Stöcke gar nicht so einfach ist, sich wieder aus einem Schneeloch zu befreien. Zumindest wenn man rücklings wie ein Maikäfer drinnen liegt.

Nach dieser spaßigen Rettungsaktion ging es ein Stück auf dem Wanderweg und danach weglos in Richtung Ochsenkopfgipfel. Natürlich nicht, ohne zwischendurch ein paar Mutproben und Technikübungen zu absolvieren. Das Überqueren eines Baumstammes, oder das Absteigen von einem Felsen gehörten genauso dazu wie eine kleine Suchübung mit LVS-Gerät und Schaufel.

 

Aber so viel wandern, suchen und Spaß haben macht mächtig hungrig und so bauten wir uns kurz unterhalb des Gipfels, weit ab vom Rummel der Skitouristen, einen Schneetisch für unsere Brotzeit. Nach alter Alpenvereinsmanier wurde alles, natürlich ohne Verpackung und Geschirr, auf den Tisch gelegt und redlich geteilt. Das Essen der anderen schmeckt sowieso immer besser. Und am besten schmeckt es, wenn man alles durcheinander isst, zum Beispiel Salami mit Banane und Kirschgummibärchentopping, vielleicht sogar noch mit einem Stück Käse dazu.  Lecker! Das solltet ihr wirklich mal ausprobieren.

Nach der Stärkung ging es durch den Wald, am Graben entlang, vorbei am Eiswasserfall wieder zum Parkplatz zurück. Natürlich auch hier nicht ohne entsprechende Spaßeinlagen. 

Am späten Nachmittag konnten wir die nassen, erschöpften aber glücklichen Schneeschuhfüchse ihren bestimmt genauso glücklichen Eltern wieder übergeben, und somit war unsere Mission erfolgreich beendet.

Fest steht auf jeden Fall: Dies war nicht das letzte Ausflug der „schlauen Füchse“. Es wurden bereits Pläne für weitere Abenteuer geschmiedet. Lasst euch überraschen was wir als Nächstes berichten werden.

 

Bericht von Michaela Schuberth

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise

Freitag 28. Juli 2017 - 17 Uhr
Teilnahme am Hofer Volksfestumzug

Einladung an alle Mitglieder, beim Volksfestumzug zuzuschauen oder sogar mit uns Mitzulaufen.

Treffpunkt für die Teilnehmer ist 16:30 Uhr in der Klosterstraße vor dem Haus Nr. 2.

 

Mittwoch 2. August 2017 - 18 Uhr
Volksfestbesuch
Wir haben einen Tisch in der "Halln" reserviert. Anmeldung bei Peter Hörl,  Tel. 09281 / 3112