skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

WEIT. geht weiter!

Aufgrund der hohen Besucherzahlen wird der Film auch in der kommenden Woche im Scala gezeigt. Eine Woche mehr Zeit sich die preisgekrönte Dokumentation einer Weltumrundung per Anhalter aus dem gemütlichen Kinosessel und auf großer Leinwand anzuschauen. 

Noch bis Mittwoch, den 24. Januar 2018 zeigt das SCALA Filmtheater den mehrfach ausgezeichneten Film von Patrick und Gwen täglich um 18.00 Uhr.

  

Lasst Euch diese Geschichte nicht entgehen…

 

Eure DAV Sektion Hof

 


 

Aktuelles aus der Sektion:

Jahreshauptversammlung der DAV Sektion Hof am 07.04.2016

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 24.04.2016
Startseite >>

Erfolgreiches und intensives Jahr 2015 bei der Hofer DAV-Sektion

Die Räumlichkeiten des Genossenschaftsheimes waren gut gefüllt, als Jochen Pfaff, der 1. Vorsitzende der Hofer DAV-Sektion die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2016 begrüßte.

 

 

Am Beginn seines Berichtes stand der Erweiterungsbau der im Sulztal gelegenen Winnebachseehütte. In einer Rekordzeit von nicht einmal 3 Monaten unterstützten ca. 50 Helfer mit 3181 ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden. Dieses große Engagement ist keine Selbstverständlichkeit und zeigt die Verbundenheit der DAV-Mitglieder zu ihrer Sektion. Ca. 3500 Übernachtungen im vergangenen Jahr belegen die Beliebtheit der Hütte bei Wanderern und Skitourengehern. Mit dem wirklich gelungenen Erweiterungsbau werden somit auch geforderte Umweltstandards erfüllt und demnächst mit dem Umweltsiegel belohnt! Auch die beiden anderen Vereinshütten, die Edelweisshütte in Weißenhaid/Fichtelgebirge sowie die Enzianhütte im Kleinziegenfelder Tal hatten einen sehr guten Zuspruch.

 

Bei den 27 durchgeführten Sektionstouren in den Bereichen Wandern, Klettern, Mountainbiken, Skitouren/Ski alpin/Ski nordisch waren 237 Teilnehmer dabei. Die Touren verantworteten 14 ausgebildete Touren- und Wanderführer. Die neu gegründete Seniorengruppe umfasst die meisten Aktiven! Weiterhin berichteten die Verantwortlichen über durchgeführte Vorträge, Sektionsveranstaltungen, Touren und den speziellen Programmen für Familien und Jugendliche.

 


Neben der vorhandenen Kletterwand im Sportpark Untreusee entsteht mit einer Boulderhöhle eine zusätzliche Attraktion. Auch hier hat die Sektion kräftig investiert, um dem Klettersport weiter Attraktivität zu verleihen. Und in 2017 werden die Klettermöglichkeiten nochmals erweitert.
Die Steigerung der Mitgliederzahl um 4,3% zum Vorjahr weist einen Mitgliederstand von 1952 aus. Der DAV Hof gehört somit zu den größten Vereinen der Stadt Hof bzw. des Landkreises.


Die Finanzen des Vereins sind gut geordnet, beim Umbau der Winnebachseehütte konnten sogar Einsparungen erzielt werden. Die anwesenden Mitglieder erteilten der gesamten Vorstandschaft die vorgeschlagene Entlastung. Die Mitgliedsbeiträge werden leicht erhöht ab dem Jahr 2017. Auch für diese Änderung gab es einen einstimmigen Beschluss der Mitglieder.


Für das überaus große Engagement im Vereinsleben bedankten sich nicht nur der Vorsitzende, sondern auch die anwesenden Mitglieder.
Für das aktuelle Jahr 2016 gibt es wieder ein umfangreiches und attraktives Vereins- und Tourenprogramm mit dem Ziel Menschen zu begeistern für vielerlei Aktivitäten in der heimischen Region, in Mittelgebirgen oder in der Alpenwelt! Informieren Sie sich unter www.dav-hof.de Sie sind jederzeit herzlich willkommen! Die Mitgliederzahl 2000 ist ein greifbares Ziel – hoffentlich gelingt´s!


Bericht von Gerhard Ried

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise

11. bis 24. Januar 2018
WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Das SCALA zeigt den Film täglich um 18.00 Uhr 
 
Hof, Wörthstr. 4, SCALA Kino 

 

10. - 13. Februar 2018
Familien Winterfreizeit in Obernberg am Brenner 
Für die Familien-Winterfreizeit in Obernberg gibt es aktuell noch -3- Restplätze.
 
Weitere Infos und Anmeldung bei: michaela(dot)schuberth(at)dav-hof(dot).de