skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Dringend Helfer für den Ausbau unserer Kletterwand gesucht !!!

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

Weihnachtsfeier der DAV Sektion Hof am 2. Dezember 2017 in Feilitzsch

Alle Informationen und Anmeldung gibt es hier


 

Die DAV Sektion Hof präsentiert am Donnerstag, den 14. Dezember um 20.00 Uhr im SCALA Hof:

 

 

...weitere Informationen gibt es hier!


 

Aktuelles aus der Sektion:

Klettersteige und alte Kriegswege über dem Dolomitental Val di San Nicolo

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 25.08.2015
Startseite >>

Reiseziel  unserer 9 köpfigen Bergsteigergruppe  war das südlich der bekannteren Marmolada gelegene und als einsam empfundene Hochtal  Val di San Nicolo.


Über 4 Tage wurde das Gebiet über mittelschwere Klettersteige wie die“ Via ferrata Franco Gadotti „ und alpine Bergpfade wie „Via ferrata Bruno Federspiel“ durchquert. Die Ursprünge der Erschließung dieser Gipfel und Grate lagen oft in den Stellungskämpfen zwischen italienischen Alpinis und österreichischen Kaiserjägern im ersten Weltkrieg 1915-1918. Die noch immer zu sehenden Spuren dieser grausamen Zeit wurden in den letzten Jahren in  Friedenswege  wie z.B. dem 500 km langen Sentiero delle Pace integriert.


Bei bestem Bergwetter konnten die langen Tourentage über viele aussichtsreiche und wenig bekannte Berggipfel genossen werden. Ebenso wie die Gastfreundschaft der privaten italienischen Hütten  Vallacia 2275m und Passo delle Selle 2528m.

Informationen zu Tourenmöglichkeiten in dieser Umgebung bekommt ihr gerne bei Madeleine Breuer

Bericht von Madeleine Breuer

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise