skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Informationen zur Schließung der DAV Kletterwand im Sportpark Untreusee

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

DAV-Teilnahme am Hofer Volksfestumzug am Freitag, 28. Juli 2017

Wir haben uns in diesem Jahr wieder für die Teilnahme am Volksfestumzug der Stadt Hof angemeldet und möchten dort unseren Verein in all seinen Fassetten präsentieren.

Ob Wanderer, Kletterer, Bergsteiger, Mountainbiker oder die Jugend- und Familienarbeit alle sind aufgefordert mitzukommen. Nach Möglichkeit mit DAV T-Shirt, Rucksack, Wanderstecken, Klettergut oder, oder, oder…wir wollen die Zuschauer wieder überraschen und zum Lachen bringen.

2015 erzielten wir hiermit einen großen Erfolg und haben den 1. Platz bei der Auszeichnung des besten Beitrages erhalten. Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein gutes Bild abgeben und freuen uns auf Eure Teilnahme!

Im Anschluss ziehen wir in das Festzelt ein. Hier besteht die Möglichkeit, bei einem kühlen Getränk und einem Happen zum Essen noch gemütlich beisammen zu sitzen.

Um rechtzeitig einen Überblick zu haben und auch der Stadt Hof den benötigten Platz mitzuteilen, bitten wir um Eure Rückmeldung bis spätestens 20. Juli 2017 per E-Mail.

Wir zählen auf Euch...

Eure Familie Griesbach


 

Aktuelles aus der Sektion:

Klettersteige und alte Kriegswege über dem Dolomitental Val di San Nicolo

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 25.08.2015
Startseite >>

Reiseziel  unserer 9 köpfigen Bergsteigergruppe  war das südlich der bekannteren Marmolada gelegene und als einsam empfundene Hochtal  Val di San Nicolo.


Über 4 Tage wurde das Gebiet über mittelschwere Klettersteige wie die“ Via ferrata Franco Gadotti „ und alpine Bergpfade wie „Via ferrata Bruno Federspiel“ durchquert. Die Ursprünge der Erschließung dieser Gipfel und Grate lagen oft in den Stellungskämpfen zwischen italienischen Alpinis und österreichischen Kaiserjägern im ersten Weltkrieg 1915-1918. Die noch immer zu sehenden Spuren dieser grausamen Zeit wurden in den letzten Jahren in  Friedenswege  wie z.B. dem 500 km langen Sentiero delle Pace integriert.


Bei bestem Bergwetter konnten die langen Tourentage über viele aussichtsreiche und wenig bekannte Berggipfel genossen werden. Ebenso wie die Gastfreundschaft der privaten italienischen Hütten  Vallacia 2275m und Passo delle Selle 2528m.

Informationen zu Tourenmöglichkeiten in dieser Umgebung bekommt ihr gerne bei Madeleine Breuer

Bericht von Madeleine Breuer

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise

Sonntag 28. Juli 2017 - 17 Uhr
Teilnahme am Hofer Volksfestumzug

Einladung an alle Mitglieder, beim Volksfestumzug zuzuschauen oder sogar mit uns Mitzulaufen.

 

Mittwoch 2. August 2017 - 18 Uhr
Volksfestbesuch
Wir haben einen Tisch in der "Halln" reserviert. Anmeldung bei Peter Hörl,  Tel. 09281 / 3112