skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Informationen zur Schließung der DAV Kletterwand im Sportpark Untreusee

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

DAV-Teilnahme am Hofer Volksfestumzug am Freitag, 28. Juli 2017

Wir haben uns in diesem Jahr wieder für die Teilnahme am Volksfestumzug der Stadt Hof angemeldet und möchten dort unseren Verein in all seinen Fassetten präsentieren.

Ob Wanderer, Kletterer, Bergsteiger, Mountainbiker oder die Jugend- und Familienarbeit alle sind aufgefordert mitzukommen. Nach Möglichkeit mit DAV T-Shirt, Rucksack, Wanderstecken, Klettergut oder, oder, oder…wir wollen die Zuschauer wieder überraschen und zum Lachen bringen.

2015 erzielten wir hiermit einen großen Erfolg und haben den 1. Platz bei der Auszeichnung des besten Beitrages erhalten. Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein gutes Bild abgeben und freuen uns auf Eure Teilnahme!

Im Anschluss ziehen wir in das Festzelt ein. Hier besteht die Möglichkeit, bei einem kühlen Getränk und einem Happen zum Essen noch gemütlich beisammen zu sitzen.

Um rechtzeitig einen Überblick zu haben und auch der Stadt Hof den benötigten Platz mitzuteilen, bitten wir um Eure Rückmeldung bis spätestens 20. Juli 2017 per E-Mail.

Wir zählen auf Euch...

Eure Familie Griesbach


 

Aktuelles aus der Sektion:

MTB Fahrtechnik Wochenende "Basic"

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 31.05.2015
Startseite >>

18 junge und jung gebliebene Damen und Herren begaben sich am Freitag zur Edelweisshütte des DAV Sektion Hof, um von Gerhard Ried und Unterstützer Martin Griesbach in die Geheimnisse des Mountainbikens eingeweiht zu werden.

Am ersten Abend lag der Fokus erstmal auf dem Wichtigsten: die Mägen der Teilnehmenden  wurden durch hervorragend gegrillte Leckereien gefüllt. Dazu gab es natürlich auch genügend Gelegenheit einander kennenzulernen.

Als die letzten Sonnenstrahlen verschwanden und zog esuns zu einer ersten Einheit ins Haus. Neben einer ordentlichen Vorstellungsrunde verbunden mit der Sammlung der Erwartungen an das Wochenende, stand erstmals das Mountainbike im Vordergrund. Zwar „nur“ in theoretischer Form, aber alle hatten die Möglichkeit etwas zur richtigen Sitzposition, zum Bikecheck und an weiteren technischen Finessen zu erfahren.

Dann endlich der Samstag und rauf aufs Bike!

Ein ganzer Tag auf Tour lag vor uns mit zahlreichen Informationen, Tipps, Vorführungen von Gerhard und vor allem mit vielen praktischen Übungen für uns zu den Themen Balance, Bremsen, Gewichtsverlagerung, bergauf- und bergabfahren, richtig schalten, Anfahren am Berg und noch mehr. Viel spannender Input wurde uns auf knapp 40 km und rund 600 Höhenmetern geboten, unterbrochen von einem leckeren Mittagessen.

Am späten Nachmittag wieder an der Edelweishütte angekommen, stand eine von Willi durchgeführte Dehnungseinheit für unsere geschundenen Körper auf dem Programm, gefolgt von Bike- und Körperpflege. Ein gemütlicher Abend mit vielen Gesprächen zum bisher Erlebten durfte natürlich nicht fehlen.

Am Sonntag führte uns Gerhard auf eine weitere Tour, um das bisher Erlernte und (im wahrsten Sinne) Erfahrene zu festigen. Der Schneeberg war unser erstes Ziel, von dort über eine Station am Haberstein Richtung Bischofsgrün, wo in einem Café leckere Speisen auf uns warteten. Eine Überraschung baute Gerhard aber noch auf dieser Etappe ein. Der (für Profis wohl nur minimal – für uns aber herausfordernde) verblockte Einstieg in einen Trail stellte uns noch ein letztes Mal auf die Probe. Die Erklärungen und praktischen Hinweise vom Meister gaben (fast allen) jedoch Sicherheit genug, sich selbst samt Bike ein weiteres Mal herauszufordern und die Stufen erfolgreich zu bewältigen. Bei dem ein oder der anderen führte es sogar zu einem Glücksgefühl und zur mehrmaligen Befahrung der schwierigen Stelle. 

Alles in allem ein gelungenes Wochenende mit tollem Wetter, vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen gepaart mit hilfreicher Theorie, die das Biken nicht nur sicherer sondern auch noch schöner werden lassen!

 

Bericht Olaf Hofmeister / Bilder Gerhard Ried

Bericht als PDF mit mehr Bildern
 

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise

Sonntag 28. Juli 2017 - 17 Uhr
Teilnahme am Hofer Volksfestumzug

Einladung an alle Mitglieder, beim Volksfestumzug zuzuschauen oder sogar mit uns Mitzulaufen.

 

Mittwoch 2. August 2017 - 18 Uhr
Volksfestbesuch
Wir haben einen Tisch in der "Halln" reserviert. Anmeldung bei Peter Hörl,  Tel. 09281 / 3112