skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Informationen zur Schließung der DAV Kletterwand im Sportpark Untreusee

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

DAV-Teilnahme am Hofer Volksfestumzug am Freitag, 28. Juli 2017

Wir haben uns in diesem Jahr wieder für die Teilnahme am Volksfestumzug der Stadt Hof angemeldet und möchten dort unseren Verein in all seinen Fassetten präsentieren.

Ob Wanderer, Kletterer, Bergsteiger, Mountainbiker oder die Jugend- und Familienarbeit alle sind aufgefordert mitzukommen. Nach Möglichkeit mit DAV T-Shirt, Rucksack, Wanderstecken, Klettergut oder, oder, oder…wir wollen die Zuschauer wieder überraschen und zum Lachen bringen.

2015 erzielten wir hiermit einen großen Erfolg und haben den 1. Platz bei der Auszeichnung des besten Beitrages erhalten. Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein gutes Bild abgeben und freuen uns auf Eure Teilnahme!

Im Anschluss ziehen wir in das Festzelt ein. Hier besteht die Möglichkeit, bei einem kühlen Getränk und einem Happen zum Essen noch gemütlich beisammen zu sitzen.

Um rechtzeitig einen Überblick zu haben und auch der Stadt Hof den benötigten Platz mitzuteilen, bitten wir um Eure Rückmeldung bis spätestens 20. Juli 2017 per E-Mail.

Für alle die Teilnehmen: Treffpunkt ist am 28.07. um 16:30 Uhr in der Kosterstraße vor der Hausnummer 2. Wir haben die Startnummer 4.

 

Wir zählen auf Euch...

Eure Familie Griesbach


 

Aktuelles aus der Sektion:

MTB Fahrtechniktraining "girls only"

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 27.05.2015
Startseite >>

Zu einem Mountainbike-Fahrtechnik-Wochenende der besonderen Art hat Gerhard Ried,  Fachübungsleiter MTB des DAV Hof eingeladen.

„girls only“ war die Überschrift zu diesem Wochenende, einer Kombination aus Erlernen und Weiterentwickeln der Mountainbike-Fahrtechnik und sich verwöhnen lassen im Wildkräuterhotel Schönblick in Fichtelberg, am Fuße des Ochsenkopfes!

Dass Frauen „anders ticken“ als Männer (natürlich auch umgekehrt!!!) wissen wir ja alle. Und gerade die Beschränkung auf „girls only“ hat gezeigt, dass es ein guter Weg war, dieses Wochenende anzubieten.

7 Frauen kamen vom 1.-3. Mai 2015 nach Fichtelberg. Nach einem Willkommens-getränk benannten die hochmotivierten Damen auch ihre Erwartungen für diese Tage. Und hier wurden die sogenannten „Basics“ schnell in den Focus genommen! Kurven fahren, richtig bremsen und schalten, am Berg anfahren, leichte Trails bewältigen, Reifen wechseln, Balance auf dem MTB um nur einige Themen zu benennen.

Gerhard stellte das Programm für die drei Tage vor und im Anschluss ging es gleich los mit der optimalen Bikeanpassung und dem Bikecheck. Am Freitag und Samstag wurden in vielen Übungen und Elementen den „girls“ die Bewegungstechnik sowie die Bewegungstaktik vermittelt. Hierbei konnten wir auch die Skirollerbahn des Skiclub Neubau nutzen. Auch die nahe Region Fichtelgebirge konnte bei einer Techniktour „erfahren“ werden. Besonders der Sonntag forderte die Ladies und ihren Guide heraus, denn der ständige leichte Nieselregen erschwerte die Übungen im Gelände.

Nach dem feedback und meinen Eindrücken kann ich sagen, dass die Damen ihre persönlichen Ziele erreicht haben. Die Fahrtechnik ist eine Fähigkeit, die ständig belebt werden muss, um im Gelände die Anforderungen auch zu bewältigen. Hier ist besonders das persönliche Engagement gefordert.

Neben dem Thema Mountainbike genossen natürlich auch alle die Annehmlichkeiten des Wildkräuterhotels Schönblick.

Am Ende gab es für die Damen viel Lob, eine Urkunde und noch etwas Süßes. Sie haben es sich wirklich verdient.

Vielleicht gibt es ja im kommenden Jahr einen MTB-Alpencross „girls only“ ?!

Gerhard Ried

Bericht als PDF mit mehr Bildern

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise

Freitag 28. Juli 2017 - 17 Uhr
Teilnahme am Hofer Volksfestumzug

Einladung an alle Mitglieder, beim Volksfestumzug zuzuschauen oder sogar mit uns Mitzulaufen.

Treffpunkt für die Teilnehmer ist 16:30 Uhr in der Klosterstraße vor dem Haus Nr. 2.

 

Mittwoch 2. August 2017 - 18 Uhr
Volksfestbesuch
Wir haben einen Tisch in der "Halln" reserviert. Anmeldung bei Peter Hörl,  Tel. 09281 / 3112