skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

WEIT. geht weiter!

Aufgrund der hohen Besucherzahlen wird der Film auch in der kommenden Woche im Scala gezeigt. Eine Woche mehr Zeit sich die preisgekrönte Dokumentation einer Weltumrundung per Anhalter aus dem gemütlichen Kinosessel und auf großer Leinwand anzuschauen. 

Noch bis Mittwoch, den 24. Januar 2018 zeigt das SCALA Filmtheater den mehrfach ausgezeichneten Film von Patrick und Gwen täglich um 18.00 Uhr.

  

Lasst Euch diese Geschichte nicht entgehen…

 

Eure DAV Sektion Hof

 


 

Aktuelles aus der Sektion:

Per Anhalter um die Welt – eine Premiere in Hof

veröffentlicht von: Admin DAV - Hof am 07.01.2018
Startseite >>

Marco und Susann Schwarzak, DAV-Sektion Hof

 

 

Wir stehen zu sechst im großen Saal des noch leeren Scala Filmtheaters und sind alle ein bisschen aufgeregt. In einer halben Stunde beginnt die Premiere des Filmvortrages „WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ mit den beiden Weltreisenden Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier. Gerade spinnt die Technik und wir schauen uns alle etwas ratlos an. Zeit nochmal umzubauen haben wir keine. Draußen im Foyer scharren die Leute bereits an der großen Saaltür und wir bekommen gesagt, dass es nicht länger möglich ist, die Leute warten zu lassen. Wir wissen zu diesem Zeitpunkt nicht, dass sich knapp 400 Menschen im kleinen Foyer tummeln und „die Luft knapp wird“. Eine Minute können wir gerade noch rauszögern. Plötzlich funktioniert die Technik, die Leute strömen herein und der Kinosaal füllt sich fast bis auf den letzten Platz. Die Aufregung wandelt sich in Vorfreude als Gwen und Patrick die große Bühne betreten.

 

„WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ erzählt von einer dreieinhalb Jahre andauernden Reise, die im Frühjahr 2013 in Freiburg im Breisgau beginnt. Schritt für Schritt wollen Gwen und Patrick von hier aus die Welt umrunden und herausfinden, was Heimat für andere bedeutet. Das Ziel ist es, nicht mehr als fünf Euro am Tag auszugeben und niemals zu fliegen. Mit dem Daumen nach oben geht es los in Richtung Osten, um so weit zu reisen, bis man aus dem Westen wieder nach Hause zurückkommt. In über 600 Fahrzeugen reisen sie schließlich durch den Balkan, den Kaukasus und Länder wie Iran, Pakistan und Indien bis in die Mongolei. Als sich in Sibirien Söhnchen Bruno ankündigt, entscheiden die beiden von Japan aus mit einem Containerschiff den Pazifik zu überqueren und in Mexiko ihr Kind auf die Welt zu bringen. Von nun an zu dritt kauft sich die kleine Familie einen VW-Bus und rollt ein weiteres Jahr durch Mittelamerika. Als sich im Frühjahr 2016 Heimweh dazugesellt, geht es mit einem Kreuzfahrtschiff zurück nach Europa. Die letzten 1200 km von Barcelona bis Freiburg legen die drei schließlich ganz langsam zu Fuß zurück.

 

 

Der aus dieser Weltreise entstandene Dokumentarfilm „WEIT.“, der ursprünglich nur für Freunde und Familie gedacht war, begeistert zu diesem Zeitpunkt bereits über 350.000 Kinobesucherinnen und Besucher in Deutschland und Österreich. Im September 2017 bekam der Film sogar den Gilde Filmpreis zum „Kinophänomen des Jahres 2017“ verliehen.

Als Patrick auf unsere Anfrage hin schreibt, dass es auch einen Vortrag zum Film geben wird, laden wir die beiden spontan nach Hof ein. So viel Begeisterung muss geteilt werden! Und so versinken wir im Dezember 2017 mit vielen anderen Vortragsbesuchern in unseren gemütlichen Kinosesseln und lassen uns mitnehmen auf eine wunderbare Reise um die Welt, die kaum authentischer und sympathischer erzählt werden könnte.

 

Was jetzt noch fehlt? Genau, der Film selbst. Deshalb präsentiert die DAV Sektion Hof den Dokumentarfilm WEIT vom 11. bis 17. Januar 2018 täglich um 18.00 Uhr und Donnerstag und Sonntag zusätzlich um 20.15 Uhr im Scala Filmtheater in Hof. Auch Vortragsbesucherinnen und -besucher dürfen sich auf neue Geschichten und professionelle Aufnahmen freuen.

 

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise

11. bis 24. Januar 2018
WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Das SCALA zeigt den Film täglich um 18.00 Uhr 
 
Hof, Wörthstr. 4, SCALA Kino 

 

10. - 13. Februar 2018
Familien Winterfreizeit in Obernberg am Brenner 
Für die Familien-Winterfreizeit in Obernberg gibt es aktuell noch -3- Restplätze.
 
Weitere Infos und Anmeldung bei: michaela(dot)schuberth(at)dav-hof(dot).de