skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Informationen zur Schließung der DAV Kletterwand im Sportpark Untreusee

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

Aktuelles aus der Sektion:

Skilanglauf im Oberengadin

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 19.01.2015
Startseite >>

Nachdem im Gebiet von St. Moritz das Loipenangebot aufgrund mangelnden Schnees im Tal sehr bescheiden war, wurden von der 15-köpfigen Langlauftruppe (2 Frauen, 13 Männer) auch Wanderschuhe mit eingepackt.

Dennoch kamen die Langlaufskier an zwei Tagen zum Einsatz. Am ersten Tag ging es bei bestem Wetter von Sils Maria hinauf ins Fextal bis in den hintersten Talboden. Bevor es rasant wieder zurückging, wurde die Sonne und die Bergwelt ausgiebig bei einer Rast vor der Plaun Vadret genossen.

Am zweiten Tag teilte sich die Gruppe. Während ein Teil von Pontresina ins Rosegg-Tal wanderte, wurde vom anderen Teil die Höhenloipe Alp Bondo unterhalb des Berninapasses zweimal abgelaufen und auch die Zunge des Morteratschgletschers über die Loipe aufgesucht. Nachmittags kam dann auch die Kultur mit dem Besuch des Segantini-Museums in St. Moritz nicht zu kurz.

Am dritten Tag hatten dann alle die Wanderschuhe an, vormittags auf dem Philosophenweg bei Muottas Muragl (2456m bis 2760m) und nachmittags bei der Wanderung ins Val Bever.

 

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise