skip to content

Schon Mitglied?

Es gibt viele Gründe Mitglied im Deutschen Alpenverein zu werden.

Weitere Informationen...

 

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter und dem  RSS Feed der DAV Sektion Hof

...hier anmelden

 

 

 
 

Informationen zur Schließung der DAV Kletterwand im Sportpark Untreusee

alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite unserer Kletterwand.


 

Aktuelles aus der Sektion:

Skitouren in den Stubaier Alpen vom 19. bis 22. März

veröffentlicht von: Martin Griesbach am 31.03.2015
Startseite >>

Die Schweinfurter Hütte war für acht Alpenvereinler diesesmal Ausgangspunkt für ein verlängertes Skitourenwochenende. Erstes Ziel am Freitag war die Hohe Wasserfalle. Durch das immer steiler werdende lange Wannenkar ging es bis zum Gipfelaufbau und die letzten 100 hm zu Fuß durch eine steile Schneerinne. Auf dem ausgesetzten 3000er-Gipfel bot sich uns bei strahlendem Wetter ein überwältigendes Panorama. Als Draufgabe stiegen noch drei Teilnehmer bis zum Gipfelkreuz des 2.643m hohen Peistakogels.

Am Samstag zeigte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite. Nebel, kurze Aufhellungen, leichter Schneefall bestimmten den ganzen Tag. Dennoch konnte der Gipfel der Kraspesspitze, 2.953m, erreicht werden.

In der Nacht auf Sonntag fielen dann ca. 20 cm Neuschnee. Nachdem Wetterbesserung angesagt war, spurten wir in der Früh zunächst hinein ins Zwieselbachtal und dann östlich hinauf über die Stube bis in die Breite Scharte, 2.788m. Beeindruckend waren die durch den Wind geformten Schneedünen. Die folgende Abfahrt im Pulverschnee über unberührtes Gelände war der krönende Abschluss.

Klaus Welzel

 

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungshinweise