Veranstalter

Hofer Symphoniker gGmbH
Website
http://www.hofer-symphoniker.de/veranstaltungen.html

Ort

Freiheitshalle Hof
Kategorie

Datum

09. Jun 2018

Uhrzeit

19:30

Eine Alpensinfonie in Bildern von Tobias Melle

Inspiriert vom Panorama der bayerischen Berge schuf Richard Strauss mit der „Alpensinfonie“ ein mächtiges Tongemälde. Die Musik ist so reich, detailliert und differenziert, dass die Partitur weit mehr als 100 Musiker, und, unter anderem, eine Windmaschine, eine Donnermaschine, Glockenspiel und Herdengeläute vorschreibt. Die Klänge sind daher bereits nahezu bildhaft, und Tobias Melle hat sich selbst die Aufgabe gestellt, die Bilder in der Musik sichtbar zu machen. Er durchwanderte drei Jahre lang mit Zelt und Kamera die Berchtesgadener Alpen, um Strauss‘ musikalischer Bergwanderung nachzuspüren. Viele tausend Zuschauer haben die intensive Verbindung von Strauss‘ Sinfonie mit den eindrucksvollen Bildern Tobias Melles bereits erlebt.

Nach der gefeierten Aufführung von Beethovens Sinfonie Nr. 9 in Bildern im Jahr 2013 in der Freiheitshalle kehrt Tobias Melle nun nach Hof zurück. Für die Hofer Symphoniker ist dieses Konzert eine spannende Premiere: Es ist das erste Mal, dass sie dieses alpin inspirierte Meisterwerk mit einer Bildpräsentation aufführen.

Das Publikum kann sich auf packende symphonische Musik und faszinierende Naturbilder freuen.