News zum Thema Skitouren

Eine neunköpfige Bergsteigergruppe, ausgerüstet mit Tourenskiern und Splitboards, hat in den vergangenen Tagen die Skitourensaison auf Hofs höchsten Haus, der Winnebachseehütte beendet.

Eine fünfköpfige Skitourengruppe vom Hofer Alpenverein nutzte spontan die noch guten Bedingungen für Skitouren und unternahm eine Tour ins Watzmannkar.

Traumwetter in der grandiosen verschneiten Bergwelt der Dolomiten erlebten sechs Skitourengeher der Sektion Hof.

Kürzlich fand ein Skitourencamp des DAV Hof in den Stubaier Alpen statt. Eine Gruppe von sechs Skitouren-Einsteigern konnten in vier Tagen die Grundlagen und Sicherheitsthemen im Skitourengehen kennenlernen. Auf dem Programm standen die Aufstiegstechniken, Materialkunde, Lawinensuche, Tourenplanung unter Berücksichtigung des Lawinenlageberichtes und natürlich Skitouren im Bereich des Bergsteigerdorfes Praxmar.

Unser Hüttenteam und die Hüttenwarte aus Hof wecken gerade die „Alte Dame“ aus dem Winterschlaf.
Seit dem 18. Februar 2022 begrüßt Euch Michael Riml wieder auf der Winnebachseehütte.
Wir wünschen allen Gästen viel Spaß und immer sichere Bedingungen in der Skitourensaison 2022.

Dass Skibergsteigen weiterhin voll im Trend liegt, zeigte die gute Resonanz im Januar 2022 beim ersten Bergsportstammtisch im Jahn – Heim in Hof.  
Erfreulich war, dass vor allem auch neue Mitglieder und Interessierte den Weg zum Alpenverein gefunden haben. 

Auch wenn die Wetterbedingungen nicht optimal waren konnten sechs Skibergsteiger der DAV Sektion Hof zwei gute Skitouren im Berchtesgadener Land unternehmen.

23 Hofer Alpenvereinler verbrachten fünf abwechslungsreiche Urlaubstage auf der Dortmunder Hütte.

Die Schneefälle der letzten Woche im Gebirge machen Skitouren auch in Bayern noch gut möglich.

Wir waren am Samstag, 17.4. unter Corona konformen Bedingungen privat im Karwendel unterwegs. Ziel war die Viererscharte mit 2.067 m.

PIEPS startet eine freiwillige Produktverbesserungsmaßnahme, um den Schiebeschalter und den Verriegelungsmechanismus seiner LVS-Geräte der DSP-Serie noch sicherer zu machen. Die Maßnahme umfasst ein neues Hardcase-Tragesystem, das sicherstellt, dass die LVS-Geräte DSP PRO, DSP PRO ICE und DSP SPORT vor ihrer Verwendung in den Sendemodus geschaltet werden und der Sendemodus sicher verriegelt bleibt. Das mit den LVS-Geräten der DSP-Serie mitgelieferte Neopren-Tragesystem sollte nicht mehr verwendet werden. Es wird nun durch das neue Hardcase-Tragesystem ersetzt. Die betroffenen DSP-Geräte wurden zwischen 2013 und 2020 hergestellt.