Aktuelles aus der Sektion

Noch im September 2019 war die Euphorie groß, zusammen mit der Firma Einstein Boulderhallen in leer stehenden Hallen der Speditionsfirma Militzer & Münch in der Viceburgstraße, Nähe des Güterbahnhofs ein Boulder- und Kletterzentrum zu betreiben. Diese Pläne können nicht realisiert werden, da es bei Verhandlungen in den letzten Wochen mit Militzer & Münch nicht gelungen ist, einen Mietvertrag über einen langen Zeitraum (25 Jahre) abzuschließen. Dieser Zeitraum ist Voraussetzung für die Zusage von Fördergeldern, egal wie der Zuschussgeber auch heißt! Mittlerweile wurde dem DAV Hof auch mitgeteilt, dass die Firma Einstein Boulderhallen in Hof nicht mehr investieren werde!

Liebe Alpenvereinsmitglieder,

wir laden Euch ganz herzlich ein zu unserer diesjährigen vorweihnachtlichen Feier. Diesmal feiern wir in Pastor´s Hofscheune in der Trogenau.

Eine herbstliche Wanderung der Senioren des DAV-Hof. Mit schönem Ausblick auf Naila und den Frankenwald, dazu eine zünftige Einkehr in der Fränza. Nebenbei noch eine reiche Schwammerlernte. Was gibt es Schöneres?

An der diesjährigen Abschlussfahrt nahmen rund 35 Personen teil. Während am Donnerstag man noch bei Sonnenschein zur Hütte aufsteigen konnte, war das Wetter an den restlichen Tagen von Schneefall, Wolken und Nebel geprägt.

Nachdem in den letzten drei Jahren mehr als 40 mögliche Standorte für unser Vereins- und Kletterzentrum besucht und bewertet wurden, ist nun endlich ein geeigneter und genehmigungsfähiger Standort in zentraler Lage in Hof gefunden worden. Damit haben wir einen ersten wichtigen Meilenstein für die Realisierung unseres Vereins- und Kletterzentrums erreicht.

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Newsletter

Ja, ich will den Newsletter mit Terminen und Infos aus der Sektion Hof des Deutschen Alpenvereins.