News zum Thema Seniorengruppe

Treffpunkt in Hof war zunächst der Parkplatz am Minigolfplatz Untreusee. Von dort ging es mit mehreren Pkws über die Dörfer Richtung Döbraberg, in Haidengrün am Dorfteich warteten dann schon einige Mitwanderer auf uns.

Bei der im November 2021 stattgefundenen Wahl des Seniorenrates der Stadt Hof wurde Hansjörg Peters für die DAV Sektion Hof gewählt.

Herrliches Herbstwetter, ein goldener Oktobertag, der seinem Namen alle Ehre macht, Sonnenschein, blauer Himmel und angenehme Temperaturen!
25 Seniorinnen und Senioren holten die Herbstwanderung nach, die wegen des Sturmtiefs „Ignatz“ eine Woche vorher abgesagt werden musste.

Die mittlerweile sechste und wahrscheinlich vorletzte Tagestour entlang des Grünen Bandes führte vom Drehkreuz des Wanderns in Blankenstein durch das ruhige und ursprüngliche Muschwitztal, häufig auch als Moschwitztal bezeichnet, nach Bad Steben.

Sieben Seniorinnen – u. Senioren nützten die gute Wettervorhersage und das Saisonende zum Herbstausflug auf die Winnebachseehütte der DAV Sektion Hof.

Bei schönem Wetter wanderten 36 DAV Senioren entlang der Unstrut von Laucha nach Freyburg.

Eine herrliche Wanderwoche erlebten 5 Senioren/innen auf dieser Tour.
Erstes Ziel der Reise war Halberstadt. Diese Stadt im Vorharz gelegen, war Ausgangspunkt für einige herrlichen Touren und Besichtigungen.

Ö 81 – keine chemische Formel, sondern der Zegast-Weg, gelegen westlich des Döbraberges. HWS hat die Tour vorbereitet.
Über 20 Senioren trafen sich am Donnerstagnachmittag im Zegastal (B173) in Gottsmannsgrün am Feuerwehrhaus.

Natürlich nützten die DAV Hof Senioren das nachmittagliche Corona-Einkehrzeitfenster zum DAV Hof Sommerfest auf dem Gelände der Vereinshütte Weißenhaid und wanderten auf den Hausberg Rudolfstein.