News zum Thema Seniorengruppe

Eine außergewöhnliche Reise unternahm eine Gruppe von 12 Seniorinnen und Senioren nach Kreta. Die abwechslungsreichen und eindrucksvollen Wandertouren führten uns in die Nähe von Chania im nördlichen Teil der Insel.

Am 19.5.2022 war in unserem DAV Hof – Tourenprogramm „Waldwanderung am Kornberg“  ausgeschrieben.
20 Seniorenwanderer* haben sich dann an diesem Tag nachmittags nähe Pilgramsreuth / Kornberg an der Schranke zum Lehrpfad der Hospitalstiftung Hof mit Herrn Hellfritzsch getroffen.

Der Parkplatz des Waldrasthauses Karches (720 hm), bei Bischofsgrün, war der Treffpunkt für die Seniorenwanderung. Von da ging es erst steil hinauf zum Quellenweg, der dann gemäßigter zum Nusshardtgipfel (972 hm) führte.

1 Grad Celsius, Wind aus NO, leichtes Regen- und Schneetreiben konnten 16 Seniorinnen und Senioren nicht abhalten, den Kartoffellehrpfad auf der inneren Hochebene des Fichtelgebirges nahe Kirchenlamitz zu bewandern. Leider waren die sonst aufgereihten Gipfel des Fichtelgebirges wegen des Hochnebels nicht zu sehen.

Am Morgen des 10. 03.2022 machte sich die Seniorengruppe der Sektion Hof des DAV auf den Weg nach St. Jakob im Pfitschertal. Der erste Höhepunkt des Tages war bereits die Fahrt durch die reifüberzogene, in der Morgensonne glitzernde, wunderschöne Landschaft des Fichtelgebirges und der Oberpfalz.

Nach den Februar-Stürmen Ylenia, Zeynep und Antonia machten sich die DAVSenioren von Oberkotzau entlang der Schwesnitz nach Wurlitz auf den Weg, unter der Obhut von Helga Pangerl.

Donnertag, 27.01.2022 – ich schaute morgens aus meinem Schlafzimmerfenster und sah nur „Grau“, schemenhafte Umrisse, leichter Nieselregen, Wetter, dem sich nur Hundehalter verpflichtet fühlen.
Obwohl bis Mittag keine Besserung eintrat, fuhr ich gegen 14:00 Uhr – ich hatte mich ja bei Hans-Werner angemeldet – in Richtung Wanderparkplatz am Döbraberg, in der Erwartung, dass niemand kommen würde. Doch weit gefehlt!

Treffpunkt in Hof war zunächst der Parkplatz am Minigolfplatz Untreusee. Von dort ging es mit mehreren Pkws über die Dörfer Richtung Döbraberg, in Haidengrün am Dorfteich warteten dann schon einige Mitwanderer auf uns.

Bei der im November 2021 stattgefundenen Wahl des Seniorenrates der Stadt Hof wurde Hansjörg Peters für die DAV Sektion Hof gewählt.

Herrliches Herbstwetter, ein goldener Oktobertag, der seinem Namen alle Ehre macht, Sonnenschein, blauer Himmel und angenehme Temperaturen!
25 Seniorinnen und Senioren holten die Herbstwanderung nach, die wegen des Sturmtiefs „Ignatz“ eine Woche vorher abgesagt werden musste.