Aktuelles aus der Sektion

Zu einer DAV-Konferenz, genauer zu dem Meinungsbildungsprozess Berg-Pedelec hatte der Deutsche Alpenverein nach Würzburg eingeladen.

Servus, ich bin der Christian, 29 Jahre jung, und promoviere zur Zeit in Regensburg. Da ich nun schon seit über 20 Jahren im Hofer Alpenverein aktiv bin, von der Familien- bis zur Hochtourengruppe, habe ich mich entschlossen eine Ausbildung zum Fachübungsleiter / Trainer C Bergsteigen zu machen, um anschließend Touren und Ausbildungskurse in der Sektion anbieten zu können.

Die Familiengruppen des Deutschen Alpenvereins Sektion Hof besuchten gemeinsam den Hofer Eisteich. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hatte Familienreferentin und Eislauftrainerin Michaela Schuberth.

Dabei waren diesmal Mitglieder unserer neuen Familiengruppe „Bergzwerge“ mit Kids im Alter von 3 bis 9 Jahren und der Gruppe „Family 2010“ mit älteren Kids.

Serfaus-Fiss-Ladis, über 214 Top-gepflegte Pistenkilometer ! Die galt es zu erkunden, und das wurde, so unser Eindruck, ausgiebig getan. Von der mitgereisten Jugend wahrscheinlich mit Faktor 2,5 sonst nach Können und Kondition.

Eine 13-köpfige Wandergruppe des Hofer Alpenvereins startete in Flossenbürg zu einer Wanderung in das deutsch-tschechische Grenzgebiet.

Durch das „ehemalige Lagergelände“ der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg ging die Wanderung über den Brotfelsen zur aus dem 14. Jahrhundert stammende Burgruine Schellenberg.

Die im Sulztal auf 2362m Höhe gelegene Winnebachseehütte der Hofer DAV Sektion ist ein beliebtes Ziel, sei es für Tagesgäste oder auch für Wanderer und Skitourengeher, die in der Hütte übernachten möchten. Im zu Ende gehenden Jahr 2019 wurde erneut ein Besucherrekord aufgestellt.

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Newsletter

Ja, ich will den Newsletter mit Terminen und Infos aus der Sektion Hof des Deutschen Alpenvereins.