News zum Thema Familiengruppe

Nach den notwendigen Verschiebungen der letzten beiden Jahre konnte unsere Familiengruppe „die Bergzwerge“ endlich das lange geplante Wochenende auf dem Kösseinehaus verbringen.

Wir kennen Michaela nicht nur als engagierte Familienreferentin und Teil der Vorstandschaft. Sie ist auch sonst am Start, wenn es um gemeinsame Freizeitaktivitäten geht oder um zu organisierende Feste und Feierlichkeiten.

Vier Familien unserer Familiengruppe nutzen das letzte Ferien-Wochenende für einen gemeinsamen Kletterausflug in die Fränkische.

Der Walderlebnispfad Fuchsmühl lockt mit zahlreichen Stationen für Kinder und Erwachsene, Wasserspielen und einem Badeteich in den Naturpark Steinwald.

Gegen heiße Temperaturen helfen schattige Orte, deshalb machten sich die Bergzwerge im Juli auf, mehrere Höhlen in der Fränkischen Schweiz bei Muggendorf zu erkunden.

Stadtradeln – Prämie nachhaltig genutzt
DAV Bergzwerge bauen Insektenhotel

Das Wetter war herrlich und das Wochenende verhieß erneut warm und sonnig zu werden. Zwar sind die Waldwichtel gern im Wald unterwegs, einen Badeausflug mit Übernachtung am See ziehen sie aber bei derartigen Temperaturen vor.

Aufgrund der Pandemie und damit verbundenen Zugangsbeschränkungen gingen wir mit insgesamt sechs Familien im Schichtbetrieb klettern in der Halle der Sektion Selb.

Mit Smartphones und GPS ging es auf die Jagd nach den kleinen versteckten Dosen und die Burgruine bot am Schluss eine Super Location für ein gemütliches Picknick im Schnee.

Obwohl der Winter schon lange nicht mehr hält, was er verspricht, präsentierte sich der Kornberg pünktlich zu unserer Familienrodeltour Ende Januar wunderschön verschneit. Passend dazu hatten das neue Kornberghaus und der neue Zauberteppich am Großen Kornberg ihre Pforten geöffnet.