News zum Thema Familiengruppe

Um das Angebot der DAV-Familiengruppe noch altersgerechter zu gestalten, wollen wir in Zukunft ein kindgerechtes und erlebnisreiches Angebot für und mit Familien von Kindern zwischen 1 und 3 Jahren schaffen. Eine erste Tour zum Kennenlernen werden wir am 08.11. in den Wildpark Mehlmeisel unternehmen.

Eine Spende der besonderen Art haben die Tiere des Hofer Zoos von den Bergzwergen erhalten, einer der Familiengruppen der Hofer Sektion des Deutschen Alpenvereins.

Dank Hygienekonzept und abgespeckter Teilnehmerzahl konnten wir im September bei schönstem Herbstwetter unsere Ausbildung zum DAV-Familiengruppenleiter für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren absolvieren.

Die Familiengruppe der Sektion Hof des Deutschen Alpenvereins erkundete den Klettergarten „Kemitzenstein“ zwischen Stadelhofen und Bad Staffelstein in der Fränkischen Schweiz.

Nach der Erweiterung der Familiengruppen der Hofer Sektion des DAV im vergangenen Jahr, konnte nun dank einer großzügigen Spende der VR Bank Hof auch der Ausrüstungsbestand der Sektion familien- und kindergerecht erweitert werden.

Nach dem Shutdown im März und den danach langsam anlaufenden Lockerungen konnte sich unsere Familiengruppe „Bergzwerge“ am 23. August endlich wieder zu einer gemeinsamen Aktion treffen.

Liebe Alpenvereinsmitglieder, wir sind Susann und Marco Schwarzak, haben zwei 1-jährige Kinder und sind seit 5 Jahren Wahl-Oberfranken. Als Geographen lieben wir das Draußensein und verbringen einen Großteil unserer Freizeit mit Wandern, Radfahren, Klettern und Reisen.  

Die eigentlich im Jahresprogramm geplante Schlittenwanderung mussten wir leider ausfallen lassen, da statt Schnee schon frühlingshafte Temperaturen herrschten und die Natur schon begann zu grünen anstatt weiß zu glänzen. 

Doch die Bergzwergegruppe arrangierte sich um und besuchte gemeinsam den Walderlebnispfad in Selb.

Die Familiengruppen des Deutschen Alpenvereins Sektion Hof besuchten gemeinsam den Hofer Eisteich. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hatte Familienreferentin und Eislauftrainerin Michaela Schuberth.

Dabei waren diesmal Mitglieder unserer neuen Familiengruppe „Bergzwerge“ mit Kids im Alter von 3 bis 9 Jahren und der Gruppe „Family 2010“ mit älteren Kids.

Serfaus-Fiss-Ladis, über 214 Top-gepflegte Pistenkilometer ! Die galt es zu erkunden, und das wurde, so unser Eindruck, ausgiebig getan. Von der mitgereisten Jugend wahrscheinlich mit Faktor 2,5 sonst nach Können und Kondition.