Für diesen Kurz-Transalp war ein guter Trainingsstatus und fahrtechnische Routine Voraussetzung. Nur ca. 20% Asphalt, aber ca. 25 km auf Singletrails. Die Route führte von St. Anton über das Verwalltal in das Paznauntal.

Die diesjährige Tourenwoche der Tourengruppe „Bergsteigen-Hochtouren“ führte diesmal in die Stubaier Alpen mit Schwerpunkt auf die Berge in Südtirol.

Uli und Claudia hatten am 29. Juli kurzfristig zum ersten DAV-Frauenstammtisch am Untreusee eingeladen.

Nachdem in den letzten Wochen den Boulder-Container fertig gebaut und die Matten zurechtgeschnitten wurden, konnten diese Woche die Routen geschraubt werden. Der Container war damit fertiggestellt.

Schließlich konnten wir am 29.07.2021 unseren Boulder-Container offiziell einweihen. Zu der kleinen Feier hat Frau Liska Kemnitzer, die Regionalleiterin der VR-Bank Bayreuth Hof, das Förder-Schild überreicht. Außerdem waren alle Unterstützer und Unterstützerinnen eingeladen.

Unsere Jubiläumsausgabe zum 125 jährigen bestehen der DAV Sektion Hof ist fertig und wird in den nächsten Tagen an alle unsere Mitglieder verteilt. Das Heft steht ab sofort auch online zum Download auf unserer Homepage zur Verfügung.

Die Hochschwabgruppe im Herzen der Steiermark war das Ziel von sieben Alpenvereinlern. Start- und Endpunkt der fünftägigen Runde war der Alpengasthof Bodenbauer am Fuße des Hochschwabs im Ilgnertal auf 884m Höhe.

Auftaktveranstaltung der DAV-Familiengruppe „Waldwichtel“ – Matschen und Planschen am Nageler See am 25. Juli 2021

Lang war er ersehnt, nun war er endlich da: der Tag an dem sich die Waldwichtel endlich zusammenfanden um Wald, Feld und Wasser zu durchforschen.

Technikfreaks kamen voll auf ihre Kosten!
Trailwoche für Technikfreaks – unter diesem Motto waren 8 fahrtechnisch versierte Männer in der Stilfserjoch-Region unterwegs!

„DRUCKBETANKUNG FÜR DIE SINNE“
9 Schmuggler waren 1 Woche unterwegs. Von Garmisch nach Tirano im Valtelina! Etliche Pässe, brutale Anstiege, fordernde Trails und eine „Druckbetankung für die Sinne“.