Zur gleichen Zeit, als der Kletterturm an der Kletterwache in Rehau gerade am Entstehen war, fanden unsere ersten beiden Kurswochenenden an der Indoor-Kletterwand im Sportcamp des Bayerischen Landessportverbandes statt. Kletterbetreuer Reinhold Breuer wurde dabei von Sebastian Strößner unterstützt.

Seit dieser Woche ist das Fundament sowie der Bereich rund um das Fundament vollständig getrocknet. Wir sind bereit und stehen in den Startlöchern für die Lieferung und den Aufbau des Outdoor-Kletterturms. Lediglich der aktuelle Wintereinbruch könnte den Liefertermin noch etwas verzögern – es bleibt in den nächsten Tagen also spannend…stay tuned!!

Der diesjährige Skiausflug führte uns für einige Tage auf die, in 1.700 m Höhe gelegene, Frauenalm im Skigebiet Flachauwinkl/Kleinarl. Die Tour war von Günter gut geplant und organisiert. Die Truppe traf sich pünktlich um 10 Uhr am Skilift „Sunshine Shuttle“, wo alle mit Gepäck und guter Laune in die Gondeln stiegen.

Kurzfristig freie Plätze verfügbar!

Bergsportbegeisterte aufgepasst! Wir haben kurzfristig freie Plätzen für unseren Kurs: Sportklettern Indoor 1 – Kletterschein Toprope am kommenden Wochenende für Euch.

Erfahre mehr über den Kurs und sichere dir deinen Platz.

Zu einem gemeinsamen Abendessen wurden die Beiratsmitglieder der DAV Sektion Hof in die Edelweisshütte eingeladen. In angenehmer Atmosphäre kamen ca. 35 Personen zum gemeinsamen Abendessen zusammen.

Schwups, und schon sind wir im Bergsportjahr 2024 gelandet.

Am vergangenen Donnerstag luden unsere Skitourenführer zum gemeinsamen LVS-Sicherheitscheck nach Rehau ein.

Die Statik und Planungen für die Boulderwand im Innenbereich sind fast abgeschlossen. Auf der Messe Halls & Walls konnten unsere Projektleiter der „Kletterwache 95111“ einen passenden Kooperationspartner finden und beauftragen. Die ersten Entwürfe liegen unserer Sektion vor und dürfen Euch gezeigt werden:

Hier gehts zum Crowdfunding der VR-Bank!

In den majestätischen Stubaier Alpen, hoch über dem Bergdorf Gries im Sulztal, thront die Winnebachseehütte – ein Rückzugsort für Bergliebhaber und gleichzeitig Ausgangspunkt für nahezu alle alpinen Sportarten. Hüttenwirt Michael Riml und sein Sohn Lukas, die in diesem Jahr erstmals gemeinsam die Hütte führten, können nach einer erfolgreichen Sommersaison endlich durchatmen und sich auf die kommende Skitourensaison vorbereiten, die mit den Faschingsferien im Februar beginnt.

Ab dem 1. Januar 2024 bezieht unsere Sektion eine neue Geschäftsstelle, und damit ändert sich auch unsere postalische Erreichbarkeit. Bitte notiert euch die folgende Adresse; ein ausführlicher Bericht folgt im Januar:

Deutscher Alpenverein Sektion Hof e.V.
Hans-Böckler-Str. 1
95032 Hof.

Euer Team der DAV Sektion Hof