Nach der ersten Prüfung im Jahr 2016 und Verleihung des Umweltgütesiegels 2017 der Alpenvereine (DAV, ÖAV, AVS), steht nach fünf Jahren eine erneute Prüfung und die Wiederverleihung des UGS für die Winnebachseehütte an.

Unsere 7-köpfige Wandertruppe brach pünktlich zum Herbstbeginn zu einer 3-tägigen Hüttentour im Naturpark Allgäuer Hochalpen auf. Allerdings waren die Verhältnisse bereits eher winterlich als herbstlich. Satte 30 bis 50cm Schnee lagen bereits in den höheren Lagen.

Nicht nur Bergsportler, sondern auch Naturschützer!

Unter diesem Motto beteiligte sich unsere Sektion am diesjährigen Volksfestumzug.

Traditionell feierte die Hofer Sektion des Deutschen Alpenvereins auf der Edelweißhütte in Weißenhaid ihr Sommerfest.

Trotz des herrlichen Wetters und warmen Temperaturen bis zum späten Abend, folgten ein Dutzend interessierter Alpenvereinler dem zweistündigen Online-Sektionsabend der DAV Sektion Hof.

In einem kurzweiligen Vortrag stelle Jochen Brune, welcher beim Deutschen Alpenverein für das Tourenportal alpenvereinaktiv.com verantwortlich ist, das Webportal und die App ausführlich vor und gab den Teilnehmenden wertvolle Tipps.

Tourenportale waren in der vergangenen Woche durch die Schlagzeile „100 Schüler verlaufen sich im Allgäu“ in den Medien stark vertreten. Die DAV Sektion Hof möchte mit derartigen Schulungen ihren Mitgliedern und allen interessierten Bergsportlern den verantwortungsbewussten und sicheren Einsatz von Planungstool näherbringen.

Der Deutsche Alpenverein (DAV) mit seinen über 350 selbstständigen Sektionen zählt mittlerweile über 1,4 Millionen Mitglieder in seinen Reihen. Damit ist der DAV der größte Bergsportverband der Welt und zugleich einer der großen Naturschutzverbände in Deutschland! Im Rahmen seines umfangreichen ehrenamtlichen Engagements leistet er – neben dem riesigen Bergsportangebot – auch qualifizierte Naturschutz-, Kultur- und Jugendarbeit.

Alle 125 Neumitglieder, die im Zeitraum Januar 2021 bis Februar 2022 dem Verein beigetreten sind, wurden zu dieser Willkommensveranstaltung in Stumpf’ s Restaurant „Zum Kreuzstein“ eingeladen.

Am 08. und 09. April fanden sich wieder fleißige Helfer:innen um unsere Edelweißhütte für die kommende Sommersaison fit zu machen.

12 ehrenamtlich engagierte Vereinsmitglieder kamen am 03. April auf der Edelweisshütte zu einer ganztägigen Erste Hilfe Ausbildung zusammen, die von Christian Dill und Assistent Björn Richter vom Kreisverband Hof des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) durchgeführt wurde.

Vorstand und Beirat der DAV Sektion Hof kamen am Samstag, den 02.04.2022 zu einem Arbeitstag und Austausch auf der vereinseigenen Edelweisshütte in Waisenhaid zusammen.